aktuelle Termine 2020

10 - 12 Januar 2020 TV Hallentriathlon in der Dreifachturnhalle

17 Januar 2020 Kids Day am Hohenbogen LKR Olympiade

17 Januar 2020 Rennen am Hohenbogen LKR Olympiade

18 - 19 Januar 2020 Skikurs am Hohenbogen

20 Januar 2020 Sponsoren Skilauf am Hohenbogen LKR Olympiade

25 - 26 Januar 2020 Skikurs am Hohenbogen

8 Februar 2020 Handball Turnier der F-Jugend in der Dreifachturnhalle

16 Februar 2020 Kinderfasching in der Jahnhalle, Einlaß 13 Uhr

2 März 2020 Schule und TV Sport 3.6 Schulstunde für 1-4 Klasse der Grundschule

7 März 2020 Handball Turnier der E-Jugend in der Dreifachturnhalle

10 März 2020 Präventionsveranstaltung im HdB um 18.30 Uhr Im Gespräch bleiben

15 März 2020 Fun in Athletic in der Dreifachturnhalle

5 April 2020 Frühlingserwachen, Fitness TV Stand im Postsaal

26 April 2020 37. Bad Kötztinger Stadtlauf LKR Olympiade

30 Mai-7 Juni 2020 Parkplatzwache am Schulberg und AQACUR

20 Juni 2020 Mitmachtag Schwimmen LKR Oympiade

21 Juni 2020 Landkreis Olympiade mit Multicup im Kurpark von 13 bis 17 Uhr

26 Juni 2020 Bürgerfest Bad Kötzting Einsatz an der Schänke

27 Juni 2020 Judo Turnier im BSG LKR Olympiade

28 Juni 2020 Badminton Turnier BSG LKR Olympiade

4 Juli 2020 Handball Kids Turnier Dreifach Turnhalle LKR Olympiade

5 Juli 2020 Volleyball Turnier in der Dreifach Turnhalle LKR Olympiade

17 Juli 2020 Historische Nacht, Beginn 17 Uhr

31 Juli 2020 Stadtmeisterschaft Leichtathletik LKR Olympiade am Sportplatz

20 September 2020 Kine vom Kaitersberg

30 und 31 Oktober 2020 Ski Basar in der Jahnhalle

31 Oktober 2020 TV Turnertanz in der Jahnhalle

 

 

Von Januar bis März Mittwochs Flutlicht Skifahren am Hohenbogen , Samstags Skifahren für unsere Skikinder mit Skieltern, Januar bis März Schneeschuh gehen

 

Ehrungen und Danksagungen von und an Mitglieder gepaart mit einem geselligen Abend bei bester Musik, so zeigte sich der Turnertanz am Samstagabend in der Jahnhalle. Einzig das diesen Abend der Zuspruch an Gästen fehlte, dies aber der Stimmung selbst keinen Abbruch tat.

Im Zweijahresrhythmus lädt der TV Bad Kötzting zu diesem herbstlichen Tanzabend. Und dazu hatte sich Vorsitzende Carola Höcherl Neubauer mit ihrem Helferteam einige Mühen gegeben, die allein schon an der passenden Deko der altehrwürdigen Jahnhalle ablesbar war.

Deshalb auch verständlich deren Enttäuschung über den doch raren Besuch . Und das bei einem Verein mit doch weit über 1000 Mitgliedern.  Und noch dazu wo der TV Bad Kötzting mit Hans Traurig und Max Zahorik zwei Musikanten auf der Bühne hatte die in Höchstform waren und mit einem perfekten Musikprogramm für richtige Stimmung sorgte und diese dann auch vom Publikum mitaufgenommen wurde. Von dem Musikprogramm ablesbar schwelgten dann nicht wenige in den früheren Zeiten als die Jahnhalle noch Mittelpunkt etwa des Bad Kötztinger Faschings war.

Eingebettet in den Abend waren Ehrungen von langjährigen Mitgliedern, Auszeichnungen für herausragende sportliche Leistungen oder hohes Engagement wenn es etwa um die Organisation von Veranstaltungen geht.

So freute sich Carola Höcherl Neubauer etwa darüber dass Mit Wilma Stelzl (72 Jahre Vereinszugehörigkeit), Anneliese Dorner (46 Jahre) und Jörg Gützlaff (41) Jahre) die drei Urgesteine des Vereins die immer noch als Übungsleiter agieren es auf in Summe 159 Jahre Mitgliedschaft beim TV Bad Kötzting verweisen können. Im Judobereich überzeugen aktuell Lilly Bergbauer, Lea Bergbauer, Sophie Henke, oder Madeleine Henneberger für herausragende Erfolge, die bis zu Top-Tenplätzen etwa bei süddeutschen Meisterschaften reichen. Der Erfolg wird durch Florian Wallner vervollständigt der in Lyon erfolgreiche war. Bei den Leichtathleten  schwimmen derzeit Luisa Fischer, Veronika Mauerer, Sofia Fröhlich oder Alisa Inhofer auf der Erfolgswelle. Und für Trainer, Übungsleiter oder im Organisationsteam von Veranstaltungen tätige Mitglieder  überreichte die Vorsitzende  an Willi Hess und Simon Miethaner stellvertretend kleine Präsente. Vorgestellt wurde zudem Julian Seitz der nach erfolgtem Abitur ein soziales Jahr einlegt und in dieser Zeit  als Vereinsassistent für den TV Bad Kötzting agiert.

„Zwei von vier Parametren müssen erfüllt sein“ so Edith Lindner bei der Ehrung des TV Bad Kötzting ob dessen Eintreten für den Präventionsbereich.  Dabei nannte sie neben Fitness- & Gesundheitssport, Bewegungskunst & Turnakrobatik und Natursport auch den Bereich Rhythmik, Tanz & Vorführungen. Darauf basierend durfte sich Carola Höcherl Neuber zusammen mit Susanne Willenbrink über die Übergabe des Siegels „GYMWELT“ freuen, dass bisher nur 52 Vereinen in Bayern zugeteilt wurde.  GYMWELT steht im Deutschen Turner-Bund für die Welt der Gymnastik und die Vielseitigkeit des Turnens und  soll und kann Traditionen mit Trends verbinden.

Eine starke Übungsleiter- und Trainerschar fürs Kinderturnen präsentierte sich zur Vorstellungsrunde.
Schon mal vormerken: Der 7. Int. Kaitersberglauf "Kine vom Kaitersberg" startet am 20. September 2020! Da sich der "KaitersbergTrail" und der Berglauf "Kine vom Kaitersberg" jährlich abwechseln, findet 2020 wieder der "Kine", das Berglaufvolksfest, statt
Zu einem Teambuilding, in sportlicher Weise, war das TV-Jugendforum im Zillertal unterwegs. Die zwölfköpfige Gruppe machte sich mit dem TV Bus unter der Leitung von Jugendbeauftragtem Klaus Neubauer und TV Vorsitzender Carola Höcherl Neubauer auf und lernten die Gegend rund um den Tegernsee, Achensee bis zum Hintertux. Ein Schmankerl für die Jugendlichen der Aufenthalt auf der Grieralm bei Thomas und Sabine Kurz, wo sich die Sportler für ein paar Tage einquartiert haben. Gleich am ersten Tag brach die Gruppe an einen nahegelegenen Bergsee auf, wanderte bei strahlendem Sonnenschein am Fuße der 3000 er. Die Jause an der Grieralm bei herrlichem Ausblick und zünftiger Musik beendete den ersten Abend. Tags darauf ging es zur Fügener Therme um hier ausgiebig zu baden und noch eine Sennerei zu besuchen. Dann ging es wieder auf die knapp 1800 Meter hoch auf die gelegene Grieralm. Natürlich durfte auch die Planung möglicher Jugendsportaktivitäten  und die Bewerbung auf Landkreisebene nicht fehlen. Auf der Heimfahrt machten die Sportler noch einen Abstecher auf den Tegernsee um hier im Brauhaus einzukehren.

Mit vielen Eindrücken und Ideen für den Turnverein Bad Kötzting kamen die Jugendlichen wieder gesund nach Hause.