Abteilungsleiterin Prävention Susanne Willenbrink

Neu beim TV Bad Kötzting ab September 2018:

Bewegen statt schonen - ein Ganzkörperkräftigungtraining für jedermann.

Durch körperliche Aktivität kann jeder etwas für sein allgemeines Wohlbefinden unternehmen. Im Kurs erlenen Sie Übungen zur Verbesserung der Beweglichkeit, Ausdauer, Kraft, Dehn- sowie Koordinations- und Entspannungsfähigkeit. Über die Stärkung des Körperkerns (Core) gelangen Sie zu einer rückenfreundlcihen, aufrechten Haltung. Dabei werden die kleinen Museln, die nah an der Wirbelsäule liegen gezielt aktiviert. Da Rückenschmerznen durch Stress verstärkt werden, werden im Kurs Strategien aufgezigt, wie jeder seinen Stress besser bewältigen kann.

Die aktuellen Termine finden Sie unter Trainingszeiten.

 

§20 zertifizierte Kurse, für TV und AOK Mitlgieder 10x90 Min. 75 Euro, Nichtmitglieder 105 Euro

Die Kosten werden von den Krankenkassen erstattet, da es ein standardisiertes Kursprogramm des Deutschen Turner-Bundes und des Bayerischen Turnverbandes ist. Für TV Mitglieder und AOK-Mitglieder Rückerstattung zu 100%.

Functional Fit in der Realschul Turnhalle

Functional Fitness ist ein intensives Intervalltraining (Zirkeltraining) mit dem eigenen Körpergewicht (Kniebeuge, Ausfallschritt, Rumpftraining) unter Verrwendung von Kleingeräten (Medizinball, Step, TRX) . Functinelles Training kann als zweckmäßiges Training bezeichnet werden. Was als zweckmäßig gilt, hängt von Sportart, Traininsstand, Leistungsziel oder Trainingsauffassung ab. So wird je nach Ausgangssituation und Zieldefinition sportartspezifisches Training oder klassisches Krafttraining zum funktionellen Training. Dies passiert aus dem einfachen Grund, dass Functionelles Training zum Ziel hat, Athleten oder Gesundheitssportler auf die Ausübung einer Sportart bzw. den Alltag optimal vorzubereiten.