Neu aus der Abteilung Präventionssport:

Bewegen statt schonen - 

ein Ganzkörperkräftigungstraining für Jedermann 

Durch körperliche aktivität kann jeder etwas für sein allgemeines Wohlbefinden unternehmen. Im Kurs erlernenen Sie Übungen zur Verbesserung der Beweglichkeint, Ausdauer, Kraft, Dehn- sowie Koordinations- und Entspannungsfähigkeit. Über die Stärkung des Körperkerns (Core) gelangen Sie zu einer rückenfreundlichen, aufrechten Haltung. Dabei werden die kleinen Muskeln, die nah an der Wirbelsäule liegen, gezielt aktiviert. Da Rückenschmerzen durch Stress verstärkt werden, werden im Kurs Strategien aufgezeigt, wie jeder seinen Stress bewältigen kann. Der Kurs enthält Pilates-/Yoga- und Tabataelemente.

Die Kosten werden von der Krankenkasse erstattet, da es ein standardisiertes Kursprogramm des Deutschen Turnerbundes und des Bayerischen Turnverbandes ist. Für die Vereinsmitglieder des TV 1863 Bad Kötzting sogar zu 100%.

12 Termine x 75 Min., §20-zertifiziert, 75,-- € für Mitglieder des TV, 105,-- € für Nichtmitglieder. Anmeldung ist notwendig bei Übungsleiterin Susanne Willenbrink, Tel. 0175-4031440.

Dienstag, 22.01.2019, 12.00 bis 13.15 Uhr, Ort: Haus der Begegnung, Spiegelsaal

Mittwoch, 23.01.2019, 17.30 bis 18.45 Uhr, Ort: Turnhalle der Realschule

 

Interessant für Arbeigeber und Arbeitnehmer: 

Im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements zur Gesunderhaltung der Arbeitnehmer können zudem Arbeitgeber diesen Kurs über die gesetzlich festgeschriebenen 500-Euro/pro Jahr und Mitarbeiter für Angebote der Gesunderhaltung steuerlich absetzen.